hero-hoersysteme

Hörtraining

Kennen Sie das auch? Trotz Hörgerät haben Sie Schwierigkeiten, Sprache in geräuschvoller Umgebung zu verstehen. Ein gezieltes Hörtraining kann Abhilfe schaffen

Hörverarbeitung

Der Hörprozess besteht aus zwei Bestandteilen:

Das Periphere Hören: Geräusche und Laute werden über das Außen- und Mittelohr aufgenommen und an das Innenohr weitergeleitet. Hier findet die Schallumwandlung statt. Das Zentrale Hören: Die Hörbahn leitet den umgewandelten Schall an die Hörrinde und dort wird die Wahrnehmung verarbeitet. Bei einer länger andauernden Schwerhörigkeit findet immer auch eine Hörentwöhnung statt. Das heißt wichtige Signale können von unwichtigen nicht mehr so gut unterschieden werden. Das Gehirn verlernt schlicht weg den Umgang mit Sprache, speziell bei Umgebungsgeräuschen. Durch ein gezielten Gehirn- und Hörtraining lässt sich das Sprachverstehen wieder deutlich verbessern. 

Unsere Leistungen

Je nach Grad der Hörentwöhnung wird ein drei- bis sechswöchiges Training angesetzt. Zu Hause trainieren Sie täglich etwa 30 bis 60 Minuten und einmal die Woche bei uns vor Ort. Wir empfehlen Ihnen die ganzheitlichen Lösungen der Firma Signison plus der Sentibo Gehörtherapie. Mit Hilfe von speziellen Trainingsgeräten wird die vollständige Signalkette vom Ohr bis ins Gehirn angeregt, um so das Sprachverstehen deutlich zu verbessern. Wir sind geschulte Sentibo- Berater, helfen Ihnen und sind stets Ihr persönlicher Ansprechpartner. Die Gehörtherapie ist sowohl für Hörgeräteträger geeignet als auch für Menschen, die einfach das Gefühl haben, Sprache nicht mehr optimal zu verstehen.

matthaeus-optik-und-hoerakustik-weissenstadt

Die Vorteile auf einen Blick:

Beseitigung der Hörentwöhnung

Erhalt und Förderung des Hörvermögens

Beseitigung von Konzentrations- und Schlafstörungen

Verbesserung des Gleichgewicht